_________________________________________________

Nichtsdestotrotz. Was für ein wunderschönes Wort.

_________________________________________________



Manchmal Pathos, manchmal Leben.
Von der Kunst, aus Tränen Farbe zu machen und damit die Seele zu streichen.

Das ist das Battle zwischen mir und dem Typen, der die Zukunft vertickt.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    federkino

    - mehr Freunde



Für immer die Menschen!

The Cinematic Orchestra/Patrick Watson - To Build A Home


Suchende/r

http://myblog.de/wortrausch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es wäre wohl gesünder, hätten geschriebene Worte nicht immer so viel Macht über mich gehabt.
Würden sie mich nicht ständig in diese verwinkelten Welten stürzen.
In diese Tagträume. In diese unfassbare unwirkliche Hoffnung.
Nicht, weil die Realität mehr weh tut, einfach weil sie viel schonungsloser ist.
Denn sie kommt auf einen zu und entweder man besteht oder man fällt.
Und es ist nicht negativer, es ist nur viel größer und viel kälter.

Wenn ich mich nicht so verrennen würde, ich könnte wohl viel schneller einfach geradeaus gehen.

Oder vielleicht einfach noch etwas mehr Geduld?
19.10.10 12:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung